Bauvorhaben TONIQ1 und TONIQ2 in Düsseldorf

Unser Kunde, die LANGEN Immobiliengruppe aus Mönchengladbach errichtet seit 2021 die Bauprojekte TONIQ 1 und TONIQ2 am Flughafen Düsseldorf. Bei den Bauvorhaben handelt es sich um 6-geschossige Verwaltungs-Neubauten mit Staffelgeschoss inklusive Tiefgarage und oberirdischen Parkdecks mit insgesamt rd. 40.000 m2 Bürofläche.

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LANGEN4-1024x768.jpg

Ausgezeichnet mit dem DGNB-Zertifizierungssystem

Das DGNB Zertifizierungssystem zertifiziert nachhaltiges Bauen. Inhaltlich fußt das DGNB-System auf drei wesentlichen Paradigmen, die es von anderen am Markt verfügbaren Zertifizierungssystemen abheben:

  • Lebenszyklusbetrachtung
  • Ganzheitlichkeit
  • Performanceorientierung

So wird innerhalb der Zertifizierung konsequent der gesamte Lebenszyklus eines Projekts mit betrachtet und anstatt einzelner Maßnahmen wird die Gesamtperformance eines Projekts bewertet.

Wir haben unseren Kunden gefragt, was das nachhaltige Bauen für ihn in der Praxis bedeutet. 

Alexander Kotowski, Projektmanager:
„Unter nachhaltigem Bauen verstehen wir einen
bewussten Umgang und Einsatz von vorhandenen
Ressourcen, die Minimierung von Energieverbrauch
und das Bewahren der Umwelt.

Dabei betrachten wir jedes Bauwerk ganzheitlich und
sämtliche Details, sprich jedes einzelne Bauprodukt
wird vorab analysiert.” 

Warum die LANGEN Immobiliengruppe nicht auf
Videoüberwachung verzichten möchte:

Alexander Kotowski, Projektmanager:
„3 Gründe: Dokumentieren-Schützen-Kontrollieren!

Die 24/7-Videoüberwachung schützt zum einen unsere
Baustellen und dokumentiert zum anderen den
Baufortschritt und die Baustellenaktivitäten. Dabei
unterstützen uns die Aufnahmen bei der Erstellung von
Bautagesberichten sowie Bauinspektion und lassen
einen Soll- und Ist-Zustand vom Computerbildschirm/
Smartphone leicht auswerten.“

Für die ZDF-Drehscheibe wurde ein Beitrag veröffentlicht, in dem wir vor Ort auf der Baustelle sein durften. Detaillierte Einblicke in unsere
Videoüberwachung durch einen Besuch in unserer Leitstelle zeigt deutlich, wie unsere Überwachung funktioniert.

Bauleiter Matthias Schmitt von LANGEN Immobiliengruppe spricht im Video darüber, was ein Baustopp für Konsequenzen hat.
Jeder Baustopp würde in etwa 100.000,00 EUR kosten. Momentan sind die Lieferfristen sehr lang und
können sich auf ein
Dreiviertel Jahr beziehen.

YouTube video

Folgende BauWatch Produkte sind bei der LANGEN
Immobiliengruppe im Einsatz:

Vielen Dank an unseren Kunden LANGEN Immobiliengruppe für Ihr Vertrauen und die geschätzte Zusammenarbeit.

BauWatch DE