Angebot anfordern

Hier sehen Sie Karl (Teil 1)

BauWatch ruiniert das Diebesleben: Imagevideo

Als Full-Service-Spezialist für die mobile Videoüberwachung und Diebstahlprävention auf der Baustelle wollen wir Ihnen natürlich möglichst gut in Erinnerung bleiben – bei ausgemachten Gaunern und waghalsigen Lost Placern machen wir aber gerne eine Ausnahme. Wer beim Versuch, unerlaubt ein Privatgrundstück oder eine Baustelle zu betreten, Bauchschmerzen bekommt, weil der das BauWatch-Logo am Zaun entdeckt, den drückt vermutlich vor allem das schlechte Gewissen. Vielleicht wird er aber auch von den typisch grünen LED-Scheinwerfern unserer Sicherheitstechnik abgeschreckt. Sie signalisieren: Hier wird unterbrechungsfrei bewacht und bei Bedarf binnen Sekunden die Polizei gerufen. Der Einbruchsversuch lohnt also gar nicht erst. Glück für den Gebäudeeigner und Bauherrn; Pech für Einbrecher und Diebe wie Karl.

Diebe und Einbrecher im Fokus – wer ist eigentlich Karl? 

Karl ist einer von unzähligen mehr oder weniger professionellen Dieben, für die der „Klau am Bau“ in der Vergangenheit eine lukrative Einnahmequelle war. Was kriminellen Diebesbanden und Einbrechern Geld in die Taschen spült, verursacht dem Bauherrn aber Kosten und sorgt im schlimmsten Fall für Bauverzug. Mit der Baustellensicherung durch BauWatch ist das jedoch anders: BauWatch erkennt die Eindringlinge und schreitet ein, bevor es zum Diebstahl oder der Beschädigung wertvoller Materialien und Werkzeuge kommt. Und das wissen mittlerweile auch Karl und Co., denn BauWatch ist in der Baustellenüberwachung seit über einem Jahrzehnt seine feste Größe.

Baustellensicherung mit bundesweit über 1.200 Kamerasystemen

Die besondere Stärke von BauWatch ist die hohe Präventionswirkung unserer Überwachungssysteme. Diese basiert auf einer lückenlosen Installations-, Service- und Meldekette. Werden Gauner von unseren mobilen Überwachungssystemen für Innen- und Außenbereiche detektiert, sehen unsere geschulten Mitarbeiter in der permanent besetzten Leitstelle das umgehend live am Monitor – und greifen unmittelbar persönlich ein. Über die durchsetzungsstarken Lautsprecher unserer Videoüberwachungssysteme werden Diebe und andere unbefugte Eindringlinge direkt angesprochen und des Geländes verwiesen. Derart auf frischer Tat ertappt, suchen Gauner ganz schnell das Weite. Dass sie keiner harmlosen Tonbandaufzeichnung lauschen, sondern tatsächlich in Echtzeit beobachtet, gefilmt und der Polizei gemeldet werden, jagt selbst dem dreistesten Dieb einen Schrecken ein, den er so schnell nicht vergisst.